Tipps und Tricks

Packliste für Flugreisen

Jede tolle Reise mit Kindern beginnt mit einer ausgiebigen Vorbereitungsphase.

Mit diesem Artikel möchte ich euch gerne helfen, eure eigene, persönliche Packliste zu erstellen. Ich beschreibe wie wir unseren Kinderkoffer packen und was für uns alles dabei sein muss. Vielleicht könnt ihr euch etwas abschauen… aber ich denke jedes Kind ist anders und jede Reise sowieso, daher ist es einfach eine Hilfestellung.

Um sicher zu gehen, haben wir (egal in welches Land wir gefahren sind) immer Essen, Windeln, Feuchttücher usw. für den Kleinen selbst mit genommen. Unser Gebäck haben wir aufgeteilt in einmal Handgepäck Artikel hier, einen Hartschalenkoffer und eine Badetasche.

In der Badetasche sind die folgenden Utensilien zu finden:

  • Badehose oder Bikini/Badeanzug
  • Schwimm-Pampers (wenn noch benötigt)
  • zwei Handtücher (ein großes, ein kleines)
  • Sonnencreme (Lichtschutzfaktor high)
  • Babyduschgel/ Shampoo
  • Schwimmflügel
  • Sonnenhut/ Schildmütze

Meine Badetasche ist eine etwas kleinere, kompakte Tasche die ich dann wiederum ebenfalls im Hartschalenkoffer verstauen kann.

Was kommt alles in den Hartschalenkoffer:

  • Einen geschlossenen Pack Pampers. Anzahl Pampers kommt natürlich auf die Reisedauer an
  • Babygläschen. Am besten Frucht, Frucht und Getreide, o.ä. die man nicht unbedingt erwärmen muss. Perfekt geeignet wenn man einen Tag am Strand verbringt oder zum Sightseeing unterwegs ist. Natürlich auch wieder abhängig davon was eure Zwerge gerne mögen.
  • Quetschies
  • Fläschchenwärmer
  • Milchpulver (am besten einen noch komplett geschlossenen Pack)
  • Babytrinkflasche
  • Feuchttücher
  • Reiseapotheke
  • Waschtasche mit Zahnbürste, Zahnpasta, Nagelschere, Ohrenstäbchen.
  • Moskitonetz
  • Spray gegen Mücken
  • Kleidung packe ich bei mir in den Rucksack oder in meinen Koffer. Ich rechne immer ein Outfit pro Tag (Hose lang- kurz, Shirt, Pulli, Socken, Unterhosen, Jäckchen zum überziehen, normale Jacke, offene und geschlossene Schuhe)


Reiseapotheke:

  • Neurofen oder Benuron (etwas gegen Fieber und Schmerzen – altersentsprechend)
  • Fieberthermometer
  • Nux Vomica (homöopatsch und hilft bei Magenschmerzen und Verstopfung)
  • Uzara Saft (Medikament gegen Durchfall, pflanzlich)
  • Nasenspray (altersentsprechend)
  • Viburcol (bei leichtem Fieber, Unruhe. Pflanzlich)
  • Euphrasia Augentropfen (ebenfalls homöopathisch und hilft bei jeder Augenreizung)
  • Salbe gegen Mückenstiche
  • Bepanthen Wund und Heilsalbe

Wir haben außerdem eine Auslandskrankenversicherung als Zusatzversicherung. Sie ist in allen Ländern der Welt gültig. Kostet etwa 18€ im Jahr.

Den Reisepass nicht vergessen 🙂

Wie oben schon beschrieben kommt Badetasche, Waschtasche und Reiseapotheke in den Hartschalenkoffer, zu den restlichen Utensilien.
Wir hatten bisher nie das Pech, dass unser Gepäck nicht mit kam. Als wir jedoch in Kuba gelandet sind, wurden wir direkt zum Flughafenpersonal gerufen um unseren Kinderkoffer dort auszulößen. Das Milchpulver musste geöffnet werden… Man hatte da wohl die Vermutung es handelt sich um ein anderes weisses Pulver 🙂 Nach ausgibigem Geruchs- u. Geschmackstests durften wir jedoch den Koffer und auch das Pulver mitnehmen.

 

Kommentar verfassen