Reiseziele

Mauritius

Mauritius liegt im Südwesten des Indischen Ozeans ungefähr 900 km östlich von Madagaskar. Die Amtssprache ist Englisch aber ein Großteil der Bevölkerung spricht Morisyen, eine vom französischen abgeleitete Kreolsprache. Wegen seiner wunderschönen Strände ist die Insel ein gefragtes Reiseziel.

DSC00280.JPG

DSC00819.JPG

Die Hauptstadt von Mauritius ist Port Louis. Sie ist mit ca. 170.000 Einwohnern das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes.

DSC00421
Blick über Port Louis

Das politische System dort ist eine parlamentarische Republik und eine der wenigen repräsentative Demokratien in Afrika mit freien Wahlen und Garantien für Menschenrechte innerhalb des Staates. Jedoch gibt es immer noch ein großes Korruptionsproblem.

Wir waren bei einer belgisch-mauritianischen Familie untergebracht und somit weit ab von Touristenhochburgen und Hotelanlagen.  Das Leben für die Bevölkerung auf der Insel ist bescheiden und wenig luxuriös.

DSC00348

DSC00336

Mindestens die Hälfte der Bevölkerung sind Hindus. Dadurch ist der Glauben sehr ausgeprägt auf Mauritius und an vielen Stellen findet man Tempel und heilige Stätten. Zum Beispiel Grand Bassin. Sie ist dir größte hinduistische Pilgerstädte außerhalb Indiens.
Der Legende nach ist der Kratersee mit dem heiligen Fluss Ganges in Indien verbunden. Shiva, der Gott der Zerstörung und Erhaltung, und seine Gattin Parvati flogen einst mit einem Schiff um die Erde. Shiva wollte seiner Frau die schönsten Plätze der Erde zeigen, so machten die beiden auf der Insel Mauritius Halt. Shiva trug während seiner langen Reise den Fluss Ganges auf seinem Kopf, um die Welt vor Überschwemmungen zu schützen. Als die beiden auf Mauritius landen wollten, verschüttete Shiva versehentlich Wasser des Ganges. Die Tropfen flossen in einem Kraterloch zusammen- so entstand Grand Bassin.

DSC00646

Für uns war Mauritius mit dem kleinen Lucas, der damals knapp ein Jahr alt war, ein angenehmer Urlaub. Man kann ab Frankfurt direkt fliegen und braucht etwa 9 Stunden. Das Riff welches Mauritius Großteiles umgibt, macht die Strände „Kind geeignet“ mit wenig Wellengang und man kann außerdem auch wunderbar Schnorcheln.

DSC00270

Auch hier kann ich euch für eine selbst organisierte Reise den Lonely Planet Reiseführer empfehlen.

Kommentar verfassen